PR - Race at Airport - Vilshofen

Eine sonnige Wettervorhersage für den Renntag und so kam es dann auch; keine Wolke am Himmel. Die dicken Klamotten blieben also den ganzen Tag im Kofferraum und die Regenschirme wurden kurzerhand zu Sonnenschirme umfunktioniert.

Seitens des BDRC waren einige bekannte und auch neue Fahrer/Teams angereist und machten sich im Fahrerlager breit. Neu dabei bzw. erstmals am Start ein paar neue Mitglieder. In der Klasse 7 Franz Aschenbrenner mit seinem Ford Mustang und Udo Stolze mit seinem Chevrolet Camaro. Andor Klawitter meldete neben seiner bekannten blauen Chevrolet Chevelle auch noch einen Plymouth Barracuda an. In der Klasse 8 hatte sich Neumitglied Simon Striebl mit seinem BMW 320d angemeldet. Neben den Junior Dragster war in der Klasse 21 auch Armin Schmid gesetzt, aber sein Dragster wollte einfach nicht richtig laufen.

Folgende Platzierungen und Bestzeiten ergaben sich…

Klasse 7
P1 Franz Aschenbrenner 8,923 s
P6 Andor Klawiter 11,332 s
P7 Alex Herbst 11,351 s
P9 Rene Rygol 12,027 s
P15 Anton Wuerflingsdobler 12,571 s
P18 Udo Dolze 12,887 s
P25 Eric Page 15,769 s
P26 Oliver Metzger 20,269 s

Klasse 8
P2 Simon Striebl 16,402 s

Klasse 11
P15 Matthias Hogreve 10,569 s

Klasse 21
P2 Gabriel Widmann 14,139 s
P3 Maximilian Rygol 14,472 s
P4 Armin Schmid x

Das letzte Rennevent seitens Race at Airport findet am 04.09.2016 in Werneuchen statt. Weitere Rennen der anderen Klassen und Veranstalter sind im Rennkalender rechts auf dieser Website zu entnehmen. Traurig aber wahr, das Saisonende naht.