PR - Race at Airport - Landshut

Durchwachsene Wettervorhersagen, leider schon fast normal in Bayern, für das Rennwochenende am Flugplatz Ellermühle nahe Landshut. Der Veranstalter bat um vollständigen Verzehr der Speisen am Vortage für gutes Wetter und scheinbar kamen alle Fahrer und Teammitglieder dieser Aufforderung nach und leerten nicht nur den eigenen Teller sondern auch die an allen Nachbartischen. Die Sonne kam raus und blieb auch bis zum Ende.

Seitens des BDRC waren wieder einige Fahrer in gewohnter Weise am Start anzutreffen. Neu dabei in der Klasse 11 Matthias Hogreve auf seiner BMW S1000RR. Leider zum letzten Mal am Start war in alter Teambesetzung in Klasse 7 der Chevy Camaro von Sebastian Poller. Der Wagen bleibt aber in der BDRC-Familie. Neumitglied Udo Dolze wird den Rennwagen weiter an den Start bringen. Vielleicht schon in Vilshofen Mitte August.

Zum Renntag kann ich aufgrund meiner Abwesenheit selbst leider nicht viel aussagen. Das positive war auf alle Fälle, daß es keine Schäden gab. Abgesehen von einer zickenden Lichtmaschine beim Chevy von Sebastian Poller. Matthias Hogreve hatte zum Vorjahr einige Änderungen an seinem Bike vorgenommen und war mehr mit dem Abstimmen beschäftigt. Alle anderen mussten eigentlich nur das rechte Pedal durchtreten. Folgende Platzierungen und Bestzeiten ergaben sich…

Klasse 1:
P1 Rene Rygol 14,233 s

Klasse 7:
P6 Alex Herbst 11,791 s
P11 Michael Wildgruber 12,178 s
P13 Jürgen Koch 12,307 s
P16 Anton Würflingsdobler 12,728 s
P17 Rene Rygol 13,141 s
P21 Sebastian Poller 13,403 s
P27 Udo Dolze 15,048 s
P34 Oliver Metzker 20,316 s

Klasse 11:
P21 Matthias Hogreve 11,023 s

Das nächste Rennevent im Bereich „Public Race“ wird am 15. August in Vilshofen an der Donau stattfinden. Bis dahin wird es zu obigen Neuerungen im Mitgliederbereich noch Extra-News geben.